Sie suchen nach einem sinnvollen Projekt, für das Sie gerne spenden möchten? Das Café Klatsch der Caritas-Sozialstation Sankt Michael in Werneck ist so eine Einrichtung.

Alle zwei Wochen kommen in den Räumen der Sozialstation am Schlosspark ältere Menschen zusammen, um gemeinsam einen anregenden Nachmittag zu verbringen. Willkommen sind alle Seniorinnen und Senioren aus dem Großraum Werneck, unabhängig von einer Verbindung zu den Pflege- und Betreuungsangeboten der Sozialstation Sankt Michael.

Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen gibt es Gespräche und Gesellschaftsspiele, Erzählungen und gemeinsames Singen, Vorträge und Besuche von Referenten. Ein ehrenamtliches Team kümmert sich um die Bewirtung und die Unterhaltung. Auf Wunsch holt der Fahrdienst die Senioren zuhause ab und bringt sie wieder zurück.

Solche Dienste müssen auch finanziert werden. Zudem soll das Angebot erweitert und einige Verschönerungen vorgenommen werden.

Sparkassen-Aktion “Gemeinsam erreichen wir mehr”

Daher hat die Sozialstation Sankt Michael Werneck ihr Projekt „Café Klatsch“ bei der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge für die Spendenaktion „Gemeinsam erreichen wir mehr“ angemeldet. Anlässlich des Jubiläums „200 Jahre Sparkasse“ spendet die Bank nämlich 200.000 Euro für die Region und für besondere Projekte von Vereinen und Organisationen.

Über die Verteilung der Spenden kann jeder mitbestimmen: Indem er auf der Webseite www.gemeinsam-erreichen-wir-mehr.de einen 12-stelligen Spendencode eingibt, der bei verschiedenen Aktionen der Sparkasse erhältlich ist.

Wer einen Code hat, kann diesen auf der Startseite eingeben und dann auf den Projektseiten seinen Favoriten auswählen. Wenn Sie dabei unser Café Klatsch bedenken, dann können Sie sicher sein, dass Sie damit vielen älteren Menschen eine große Freude bereiten.

Sie können aber auch gerne über unsere Spendenseite direkt für das Projekt spenden.