Gemeinsam mit uns

Wir möchten, dass Sie sich bei uns willkommen, verstanden und begleitet fühlen. Uns ist es wichtig, dass Ihre Angehörigen unterstützt und entlastet werden. Damit Sie möglichst lange zuhause wohnen bleiben können.

Gemeinsam
mit uns

Wir möchten, dass Sie sich bei uns willkommen, verstanden und begleitet fühlen. Uns ist es wichtig, dass Ihre Angehörigen unterstützt und entlastet werden. Damit Sie möglichst lange zuhause wohnen bleiben können.

Beratung

Wir helfen Ihnen bei der Lösungsfindung,
denn es gibt immer einen Weg.

Betreuung

Mehr Lebensqualität im Alter
durch Gemeinschaft.

Pflege

Wir kommen, damit Sie zuhause
bleiben können.
Alltagsbegleiter Altenpflege Werneck Sozialstation Sankt Michael

Wir haben Zeit für Sie

Unser Leitbild

Als sozialer Pflegedienst stellen wir Empathie und Solidarität in den Mittelpunkt. Wir orientieren uns an dem Gedanken „So wie wir säen, werden wir ernten“. Unser Augenmerk gilt Ihrer individuellen Situation und Ihren Bedürfnissen. Damit Sie ein Alter in Würde in ihrem eigenen Zuhause erleben und Ihre Angehörigen in der Pflege entlastet werden.

Unsere Geschichte

Seit der Gründung der Sozialstation Sankt Michael e.V. 1980 unter dem Dach der Caritas kümmern wir uns um die häusliche Pflege und Betreuung von Senioren, in der Nachfolge der dörflichen Stationen von Ordensschwestern. Aus dem kleinen Pflegedienst entwickelten sich die Bereiche Ambulante Pflege, Alltagsbegleiter und Tagespflege. Heute kümmern sich etwa 140 Mitarbeiter darum, dass Sie zuhause versorgt werden, unabhängig von Ihrer Konfession.

Unsere Ziele
Unser Ziel ist es, alles, was möglich ist, dafür zu tun, dass die Angehörigen in der häuslichen Pflege entlastet werden, damit der Pflegebedürftige möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben in seinem eigenen Zuhause führen kann. Wir möchten Ihnen dabei ein zuverlässiger Partner sein.
Alltagsbegleiter Altenpflege Werneck Sozialstation Sankt Michael

Wir haben
Zeit für Sie

Unser Leitbild

Als sozialer Pflegedienst stellen wir Empathie und Solidarität in den Mittelpunkt. Wir orientieren uns an dem Gedanken „So wie wir säen, werden wir ernten“. Unser Augenmerk gilt Ihrer individuellen Situation und Ihren Bedürfnissen. Damit Sie ein Alter in Würde in ihrem eigenen Zuhause erleben und Ihre Angehörigen in der Pflege entlastet werden.

Unsere Geschichte

Seit der Gründung der Sozialstation Sankt Michael e.V. 1980 unter dem Dach der Caritas kümmern wir uns um die häusliche Pflege und Betreuung von Senioren, in der Nachfolge der dörflichen Stationen von Ordensschwestern. Aus dem kleinen Pflegedienst entwickelten sich die Bereiche Ambulante Pflege, Alltagsbegleiter und Tagespflege. Heute kümmern sich etwa 140 Mitarbeiter darum, dass Sie zuhause versorgt werden, unabhängig von Ihrer Konfession.

Unsere Ziele
Unser Ziel ist es, alles, was möglich ist, dafür zu tun, dass die Angehörigen in der häuslichen Pflege entlastet werden, damit der Pflegebedürftige möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben in seinem eigenen Zuhause führen kann. Wir möchten Ihnen dabei ein zuverlässiger Partner sein.

Ihre Sozialstation und Tagespflege
im Oberen Werntal

Wir bieten Ihnen mit qualifizierten Fachkräften der Kranken- und Altenpflege unsere verschiedenen Dienste an: In der Ambulanten Pflege zuhause, bei der Begleitung im Alltag oder bei der Gestaltung Ihres Tages in unserer Tagespflege.

Wo Sie uns finden können

Die Sozialstation Sankt Michael ist mit zwei Standorten im Oberen Werntal vertreten.
An unserem Hauptsitz in Werneck mit unserer Verwaltung organisieren und koordinieren wir die Einsätze für die Ambulante Pflege und für unsere Alltagsbegleiter.

Unser Versorgungsgebiet umfasst die Gemeinden:
Werneck, Waigolshausen, Wipfeld, Schwanfeld.

In den Räumen unserer Tagespflege in Zeuzleben betreuen wir Senioren, die bei uns gemeinsam den Tag verbringen können. Wir holen sie zuhause bis zu 20 Kilometer Entfernung ab und bringen sie am Abend wieder zurück.

Sozialstation

Am Schlosspark 11
97440 Werneck
Telefon: 09722 / 7674
E-Mail: kontakt@sanktmichael.com

Tagespflege

Marktplatz 14
97440 Werneck-Zeuzleben
Telefon: 09722 / 944 08 98
E-Mail: tagespflege@sanktmichael.com

Wo Sie uns finden können

Die Sozialstation Sankt Michael ist mit zwei Standorten im Oberen Werntal vertreten.
An unserem Hauptsitz in Werneck mit unserer Verwaltung organisieren und koordinieren wir die Einsätze für die Ambulante Pflege und für unsere Alltagsbegleiter.

Unser Versorgungsgebiet umfasst die Gemeinden:
Werneck, Waigolshausen, Wipfeld, Schwanfeld.

In den Räumen unserer Tagespflege in Zeuzleben betreuen wir Senioren, die in Gemeinsamkeit den Tag verbringen können. Wir holen sie zuhause bis zu 20 Kilometer Entfernung ab und bringen sie am Abend wieder zurück.

Sozialstation

Am Schlosspark 11
97440 Werneck
Telefon: 09722 / 7674
E-Mail: kontakt@sanktmichael.com

Tagespflege

Marktplatz 14
97440 Werneck-Zeuzleben
Telefon: 09722 / 944 08 98
E-Mail: tagespflege@sanktmichael.com

Infoabende

Sie können sich unverbindlich über unsere Angebote informieren: An unseren regelmäßigen Infoabenden in den Räumen unserer Tagespflege in Zeuzleben.  Wir stellen Ihnen das Haus vor, aber auch Themen aus dem Bereich der ambulanten Pflege oder der Alltagsbegleiter.
Unsere kompetenten Ansprechpartner beantworten gerne Ihre Fragen.

Aktivtag

Als besonderes Angebot der Tagespflege unternehmen wir mit unseren Senioren jede  Woche am „Aktivtag“ einen Tagesausflug. Kirchen, Museen oder Gärten sind ebenso Ziele wie ein schönes Café oder Gasthaus.
Wir wissen, wieviel Freude solche Erlebnisse in Gemeinsamkeit bereiten.
Damit das Alter spannend bleibt.

Café Klatsch

Gemeinsam mit anderen Senioren einen anregenden Nachmittag verbringen, mit Kaffee und Kuchen, mit Gesprächen und Gesellschaftsspielen, mit Singen und Erzählungen: Das verspricht unser „Café Klatsch“, jeden Donnerstag von 14 bis 18 Uhr.
Jeder Senior, jede Seniorin ist willkommen,  eine schöne Zeit bei uns zu verbringen.
Unser Fahrdienst holt auch Sie dazu ab.

Infoabende

Sie können sich unverbindlich über unsere Angebote informieren: An unseren regelmäßigen Infoabenden in den Räumen unserer Tagespflege in Zeuzleben.  Wir stellen Ihnen das Haus vor, aber auch Themen aus dem Bereich der ambulanten Pflege oder der Alltagsbegleiter.
Unsere kompetenten Ansprechpartner beantworten gerne Ihre Fragen.

Aktivtag

Als besonderes Angebot der Tagespflege unternehmen wir mit unseren Senioren jede  Woche am „Aktivtag“ einen Tagesausflug. Kirchen, Museen oder Gärten sind ebenso Ziele wie ein schönes Café oder Gasthaus.
Wir wissen, wieviel Freude solche Erlebnisse in Gemeinsamkeit bereiten.
Damit das Alter spannend bleibt.

Café Klatsch

Gemeinsam mit anderen Senioren einen anregenden Nachmittag verbringen, mit Kaffee und Kuchen, mit Gesprächen und Gesellschaftsspielen, mit Singen und Erzählungen: Das verspricht unser „Café Klatsch“, jeden Donnerstag von 14 bis 18 Uhr.
Jeder Senior, jede Seniorin ist willkommen,  eine schöne Zeit bei uns zu verbringen.
Unser Fahrdienst holt auch Sie dazu ab.

Monika Hespelein, 84 Jahre

„Mir gefällt es hier in der Tagespflege sehr. Ich habe Unterhaltung und nette Menschen um mich herum. Früh wird man daheim abgeholt und abends wieder nach Hause gebracht. Und das Essen schmeckt mir richtig gut. Was will man mehr?“

Hans Katzensteiner, Angehöriger

„Unsere Alltagsbegleiterin Simone ist eine wichtige Unterstützung für uns, nicht nur für den Haushalt, sondern vor allem für die Seele. Da ist eine so gute Beziehung entstanden, eine richtige Freundschaft. Am liebsten würden wir unsere Simone adoptieren“.

Brandon Crescente, Betreuungsassistent

„Ich habe in der Sozialstation Sankt Michael meine Ausbildung gemacht, weil mir die Arbeit mit den alten Menschen hier so viel Spaß macht. Und ich bekomme von ihnen so viel Liebe zurück, das macht mich glücklich“.

Monika Hespelein, 84 Jahre

„Mir gefällt es hier in der Tagespflege sehr. Ich habe Unterhaltung und nette Menschen um mich herum. Früh wird man daheim abgeholt und abends wieder nach Hause gebracht. Und das Essen schmeckt mir richtig gut. Was will man mehr?“

Hans Katzensteiner, Angehöriger

„Unsere Alltagsbegleiterin Simone ist eine wichtige Unterstützung für uns, nicht nur für den Haushalt, sondern vor allem für die Seele. Da ist eine so gute Beziehung entstanden, eine richtige Freundschaft. Am liebsten würden wir unsere Simone adoptieren“.

Brandon Crescente, Betreuungsassistent

„Ich habe in der Sozialstation Sankt Michael meine Ausbildung gemacht, weil mir die Arbeit mit den alten Menschen hier so viel Spaß macht. Und ich bekomme von ihnen so viel Liebe zurück, das macht mich glücklich“.

Neues von unserem Blog

Wir kümmern uns um alte und kranke Menschen und wollen ihnen ein Alter in Würde ermöglichen. In unserem Blog lassen wir Sie an den Ereignissen in unseren Einrichtungen und an unseren Erfahrungen teilhaben.

Neues von
unserem Blog

Wir kümmern uns um alte und kranke Menschen und wollen ihnen ein Alter in Würde ermöglichen. In unserem Blog lassen wir Sie an den Ereignissen in unseren Einrichtungen und an unseren Erfahrungen teilhaben.

Verein Sankt Michael blickt auf zwei Corona-Jahre zurück

Für seine 40-jährige verdienstvolle Arbeit im Vorstand des Vereins Sozialstation Sankt Michael Werneck wurde Otto Friedrich (Mitte mit Ehefrau Anni)...

Interview mit Alltagsbegleiterin Margarete Luntz

Vom Zuhören und Zeit haben Margarethe Luntz arbeitet seit acht Jahren als Alltagsbegleiterin für die Caritas-Sozialstation Sankt Michael Werneck....

Als Chauffeur für die Tagespflege unterwegs

Im Rentenalter arbeiten und als Fahrer für die Tagespflege der Sozialstation Sankt Michael unterwegs sein, das müsste Reinhard Götz eigentlich nicht...

Über Alltagsbegleiter

Wenn der Alltag Begleitung braucht Wie kann ich möglichst lange zuhause leben, auch wenn ich schon alt und nicht mehr mobil bin, wenn die...

Backen mit allen Sinnen erleben

Sehen, Hören, Riechen und Schmecken: Mit allen Sinnen können die Senioren in der Tagespflegeeinrichtung Sankt Michael in Zeuzleben in gemeinsamer...

Café Klatsch: Wo Torten und Kuchen auf fröhliche Gemeinschaft treffen

Fröhlich geht es zu an diesem Donnerstag im Café Klatsch, es wird viel und laut gelacht. In kleinen Gruppen sitzen etwa 25 Senioren beisammen,...

Verein Sankt Michael blickt auf zwei Corona-Jahre zurück

Für seine 40-jährige verdienstvolle Arbeit im Vorstand des Vereins...

Interview mit Alltagsbegleiterin Margarete Luntz

Vom Zuhören und Zeit haben Margarethe Luntz arbeitet seit acht Jahren als...

Als Chauffeur für die Tagespflege unterwegs

Im Rentenalter arbeiten und als Fahrer für die Tagespflege der Sozialstation...

Über Alltagsbegleiter

Wenn der Alltag Begleitung braucht Wie kann ich möglichst lange zuhause leben,...

Backen mit allen Sinnen erleben

Sehen, Hören, Riechen und Schmecken: Mit allen Sinnen können die Senioren in...

Café Klatsch: Wo Torten und Kuchen auf fröhliche Gemeinschaft treffen

Fröhlich geht es zu an diesem Donnerstag im Café Klatsch, es wird viel und...
Unsere Sozialstation in Werneck Schreiben Sie uns eine Email an Telefonnummer
Sozialstation Sankt Michael
Am Schlosspark 11
97440 Werneck
kontakt@sanktmichael.com Telefon 09722 / 7674
X